Juan Lago

Meet our Team
    • Juan Lago
      Co-Gründer und Leiter CVS / Gesangslehrer / Vocal Coach / Bass-Bariton

      Juan Lago

      Co-Gründer und Leiter CVS / Gesangslehrer / Vocal Coach / Bass-Bariton

       
      „Jeder kann singen!“ – Juan

      Juan Lago unterrichtet neben seinen Auftritten als Konzert- und Opernsänger schon zahlreiche Jahre Sologesang und gibt sein Wissen mit Leidenschaft weiter. Sein grosses pädagogisches Wissen über den Gesang und die langjährige Erfahrung ermöglichen es ihm, seine Schüler:innen professionell, stimmtechnisch und musikalisch in allen Stilrichtungen auszubilden. Nachdem er an diversen Musikschulen im In- und Ausland Sologesang unterrichtete, unter anderem auch an der Pädagogischen Hochschule Zürich, gründete er 2011 das Classic Vocal Studio, um seine eigene Vision einer Gesangsausbildung zu verwirklichen. Das Classic Vocal Studio hat sich seither zu einer der führenden Gesangsschulen der Schweiz entwickelt.

      Ausbildung

      • Solistendiplom „Artist Diploma“ in Oper, Oratorium und Liedgesang mit Auszeichnung,
        Tel Aviv University
      • Sologesang an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) bei Prof. Jane Thorner-Mengedoht
      • Meisterkurse bei Kammersängern Hilde Zadek und Alfredo Kraus
      • Weiterbildung Sologesang bei Dale Fundling in Salzburg und Kammersänger Dieter Schweikard in Deutschland
      • Certificate of Advanced Studies, Specialisation in Music Education – Erweiterte Gesangspädagogik (Klassik/Pop/Rock), Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)

      Bühnenerfahrung
      Der Bass-Bariton Juan Lago studierte nach der Matura Gesang an der Zürcher Hochschule der Künste und erhielt schon während seiner Ausbildung sein erstes Engagement am Stadttheater Luzern, wo er seine ersten Bühnenerfahrungen sammelte. In der Schweiz und in Deutschland sang er Opernrollen wie Leporello, Figaro, Papageno und Don Giovanni. In Nino Rotas Kinderoper „Aladdin und die Wunderlampe“ verkörperte er den bösen Zauberer im Volkshaus Zürich und in der Tonhalle St. Gallen. Zum 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi sang er in Galakonzerten in St. Moritz und Pontresina Arien aus „Macbeth“ und „Don Carlos“. Aufgrund seines breiten Repertoires und seiner umfangreichen Sprachkenntnissen (neben seiner Muttersprachen Spanisch und Deutsch beherrscht er Italienisch, Französisch und Englisch) ist er ebenfalls oft als Konzertsänger in geistlichen Werken im In- und Ausland aufgetreten, u.a. in Mozarts Requiem und Mozarts Krönungsmesse im Salzburger Dom, in Haydns Schöpfung unter zahlreichen Oratorien, wie auch in Schuberts B-Dur Messe während den Salzburger Sommerfestspielen.

      Teaching Infos:

      „To my voice coach Juan Lago – thanks for your prodigious ear and for helping me with my voice throughout the project of my new cd. Your patience and efforts made all the difference.“
      -Alexander

      „Kompetent und geduldig hat mich Juan an meine „neue“ Stimme herangeführt, die mir grosse Freude bereitet. Vielen Dank!!!“
      -Anja (28), Sopran

      Juan ist ein engagierter Gesangslehrer mit viel Erfahrung, welche es ihm ermöglicht, individuell auf seine Schüler einzugehen.”
      -Lorenzo (29), Tenor